Berichte



Deutsch-Französischer Partnerschaftskreis Kamp-Bornhofen / Urzy
Montmartreausstellung

Deutsch-Französischer Partnerschaftskreis Kamp-Bornhofen/Urzy. Der Einladung von Günther Bode, unserem ehrenamtlichen Französischlehrer des Deutsch-Französischen Partnerschaftskreises folgten ein kleine Gruppe von "Schülern" und Freunden zu einem Ausflug ins Schirn Museum nach Frankfurt. Parisliebhaber und Freunde der Malerei der Jahrhundertwende in Paris kamen bei der Ausstellung "Esprit Montmartre" voll auf ihre Kosten. Über 200 Kunstwerke von Toulouse-Lautrec, Vincent van Gogh, Pablo Picasso, Edgar Degas, Suzanne Valadon, Amedeo Modigliano und anderen entführten uns in die Pariser Welt der Bohème um 1900. Die Entscheidung, wie lange und auf welche Weise (Audio-Guide, Führung) sich jeder in der Ausstellung informieren wollte, war allen freigestellt. Es blieb auch genügend Zeit durch die belebten Geschäftsstrassen Frankfurts zu bummeln und im Sonnenschein im Freien Kaffee zu trinken. Gemeinsam beendeten wir die kleine Bildungsreise mit einem guten Abendessen und sehr gutem Wein in Lorch in einem traditionsreichen Weingut, das auch am Sonntag, den 4. Mai nach unserer Wanderung von Kaub nach Lorch das Ziel sein wird.

Fotos zu diesem Bericht

Link zum Fotoalbum